Autor: anja

Ich mag kernige Brote sehr gerne. Man hat buchstäblich etwas zu beißen und tut noch etwas Gutes für seine Gesundheit. Die Verdauung wird angeregt und im Schrot stecken ja auch noch die gesamten Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe eines Kornes. Außerdem halten kernige Brote länger satt. Mein Schrotbrot ist ein 4-Korn-Mischbrot aus mittelgrobem Roggenschrot, mittelgrobem Dinkelschrot,…

Anzeige Anzeige – Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Mockmill entstanden. Ich teste und empfehle nur Produkte, die ich selbst ausprobiert habe und die ich mir auch selbst kaufen würde. Frisch gebackenes Brot aus dem heimischen Backofen ist schon ein Highlight. Wenn man dann noch sein eigenes Getreide mahlen kann, ist es etwas ganz Besonderes….

Das Patchworkbrot ist ein echter Hingucker. Der kleine Mehraufwand im Vergleich zu einem normalen Baguette lohnt sich sehr. Ihr könnt dieses Patchworkbrot eigentlich mit vielen Rezepten herstellen. Ich habe mich für ein leichtes Sauerteigmischbrot als Baguette entschieden. Auch mit den Saaten könnt ihr variieren. Bei mir sind es Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Kümmel und Haferflocken geworden….

Fladenbrote gibt es in unterschiedlichen Kulturen und Rezepturen. Die Einfachheit ist ihnen aber allen gleich. Das ist ein Grund warum ich sie so gern mache. Der zweite Grund ist, dass sie einfach lecker sind. Sie sind innen total fluffig und außen leicht kross. Das Besondere an Naan-Broten ist der Joghurt im Teig. Die kleinen indischen…

Als ich anfing, Brot zu backen, war das Dehnen und Falten für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Mittlerweile habe ich aber gemerkt, dass es absolut kein Hexenwerk ist und es bei manchen Teigen absolut Sinn macht. Das Dehnen und Falten, oder auf Englisch Stretch and Fold ist ein Vorgang, der bei weizenlastigen Teigen oft…

Die Kartoffelkruste als Mischbrot aus dem Topf ist schnell und einfach gebacken. Durch die frischen Kartoffeln und den Sauerteig, bleibt das Brot lange fluffig und saftig. Ich hatte mal wieder Kartoffeln übrig, die dringend verarbeitet werden sollten. Als dieser Zustand nun mit dem Zeitpunkt meiner Sauerteigfütterung zusammenfiel, wurde die Kartoffelkruste geboren. In nur 3 Stunden hast…

Die knusprigen Brotchips eignen sich hervorragend als Grillbeilage. Aber auch als kleiner Knabbersnack zwischendurch sind sie wahnsinnig lecker. Die Brotchips sind eine kleine schnelle Alternative, wenn du spontan einen knusprigen Snack fürs Grillen oder für den Filmabend suchst. Dann brauchst du nur noch einen bunten Salat oder ein schönes Glas Wein und das Genießen kann…

Die Grillsaison hat angefangen. Mit diesem Bubble Bread hast du das perfekte Grillbrot. Du brauchst kein Messer zum Anschneiden. Jeder zupft sich seine Brötchen einfach weg und außerdem sieht es witzig aus. Zum Grillen braucht man als Beilage meiner Meinung nach unbedingt etwas Brot. Beim Stöbern im Internet bin ich auf verschiedene Rezepte von Bubble…

Dieses Weizenmischbrot ist locker, luftig und aromatisch. Durch den Sauerteig hält es sich lange frisch. Belagtechnisch ist es ein Allrounder. Egal was für ein Typ man ist. Auf dieses Brot findet jeder etwas. Manchmal packt es mich nachmittags oder abends noch, ein Brot zu backen. Und da die „normalen“ Gehzeiten abends nicht mehr einzuhalten sind,…

Das Joghurtbrot ist ein Mischbrot aus Dinkel und Roggen. Das Joghurt im Brot macht den Roggenanteil auch ohne Sauerteig fluffig, locker und saftig. Das Brot ist so einfach zu backen, da es nur wenige Handgriffe benötigt. Schon eine Weile wollte ich ein Brot mit ausschließlich Joghurt als Schüttflüssigkeit verwenden. Die leichte Säure aus dem Joghurt…