Der Abend bei den Landfrauen

Am Donnerstag, den
8. November 2018 waren wir zu Gast beim Landfrauen-Verein Waiblingen-Neustadt.

Wir haben uns gefreut, als vor ein paar Monaten die Anfrage der 1. Vorsitzenden Frau Ruth Rauh kam, ob wir unseren Blog beim LandFrauenverein Waiblingen-Neustadt präsentieren wollen. Natürlich sagten wir direkt zu. Der LandFrauenverein bietet tolle Info-Abende, Vorträge und Kurse an.

Beim Schlendern durch das Regal mit den Mehlen im Supermarkt bin ich auf Maismehl gestoßen. Ich recherchierte nach Rezepten mit Maismehl und fand viele davon in der amerikanischen Variante als Cornbread. Es wird oft mit Backpulver gebacken und schmeckt süßlich. 

Ich wollte eine andere Version des Maisbrotes. Es sollte rustikal sein und mit Hefe gebacken werden. Damit die Kruste schön kross wird, habe ich das Maisbrot im Topf gebacken. Das Maismehl sorgt dafür, dass die Brotfarbe gelblich wird. Das sieht fantastisch aus.

Das Maisbrot ist sehr einfach nachzubacken, da es aus wenigen Zutaten besteht.

Es war nun das erste Mal, dass wir unseren Blog und die Arbeit daran präsentieren durften.

Nach einer kurzen Vorstellung von uns und unserem Blog, gingen wir aber erst einmal zur Teigvorbereitung. Es sollte nämlich nicht nur technisch-theoretisch werden, sondern auch eine praktische Stärkung geben. Wir bereiteten also eine leckere Focaccio nach eigenem Rezept zu.

Wir erklärten an einem Beispiel wie ein Blogartikel entsteht und welche Möglichkeiten man zum Beispiel im Layout hat. Auch die Sozialen Netzwerke spielten eine wichtige Rolle. Wir stellten unsere Präsenz in den verschiedenen social networks Instagram, Pinterest und YouTube vor.

Nach dem Belegen und Backen der Focaccia durften wir die Nutzen eines gelungenen Foodphotos zeigen. Zusammen stellten wir ein Set zusammen, das unsere Focaccia gut zur Geltung bringen konnte. Es entstand ein ansprechendes, buntes Photo.

Zu guter Letzt genossen wir unsere frisch gebackene Focaccia. Der Duft und der Geschmack rundeten den schönen Abend ab.

Wir hoffen, es hat den Teilnehmern genausoviel Spaß gemacht wie uns. Es gab einen tollen Austausch zum Thema Bloggen und Brotbacken. Vielen Dank an die Teilnehmer. Gerne kommen wir wieder.

Wer sich genauer über den LandFrauenverein Waiblingen-Neustadt informieren will, klickt einfach auf den Link.

www.lfv-wn-neustadt.de

Das könnte Dir auch gefallen

Einfaches Weizenbrot

Dieses Weizenbrot besteht aus wenigen Zutaten. Es duftet herrlich und schmeckt

Backutensilien

Ich habe euch hier mal aufgeschrieben, welche Utensilien toll sind

Fladenbrot 06

Fladenbrot selbst gemacht

Fladenbrote sind in vielen Ländern beliebt. Nicht nur lecker zu indischem Essen