Rezepte

Dieses Brot besteht aus einer Mischung aus Dinkelmehl und Roggenmehl. Zusammen mit dem Sauerteig entsteht ein tolles rustikales Brot. Es ist einfach herzustellen, sieht toll aus und schmeckt wie vom Bäcker. Vor der zweiten Gehzeit wälze ich das Brot auf einer bemehlten Arbeitsfläche. Direkt vor dem Ofen schneide ich es 2-3 Mal ein. So reißt…

Ciabatta schmeckt schon als reines Weißbrot sehr lecker. Mit etwas Oregano direkt in den Teig gemischt, bekommt es eine richtig tolle mediterrane Note. So passt es zum Beispiel wunderbar zu Salaten oder als Beilage. Ich gebe den Oregano nicht gleich zu Beginn mit in den Teig. Er soll zuerst zu einem klassischen homogenen Teig verknetet…

Das Dinkel-Buchweizenmischbrot wird nur mit Hefe gebacken. Durch das Buchweizenmehl schmeckt es aber dennoch kräftig. Das kernige Topping ist eine optische Abwechslung. Dabei kann jeder entscheiden welche Kerne er dazu verwendet. Bei mir ist es eine Mischung aus Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen, Sojakernen und Pinienkernen. Zutaten 400g dunkles Dinkelmehl (Type 1050) 80g Buchweizenmehl 2 Tl Salz 1Tl…

Ein Brot besteht in den Grundzutaten aus Mehl, Salz, Wasser und Hefe bzw. Sauerteig. Es müssen nicht immer total viele Zutaten sein, damit ein Brot schmeckt. Dieses Weizenbrot besteht aus wenigen Zutaten. Es duftet aber herrlich und schmeckt superlecker. Je nach Länge der zweiten Gehphase, also der Gare, verhält sich die Oberfläche des Teiges beim…

Ich verwende Dinkelmehl für das nötige Klebereiweiß und Roggenmehl mit Sauerteig für den rustikalen Geschmack. Buchweizen enthält einen hohen Grad an Aminosäuren und Eiweiß. Deshalb ist Buchweizen gesund und gut bekömmlich. Mit dieser Mischung entsteht ein leckeres rustikales Baguette. Das Baguette wird mit dem Teigschluss, das heißt mit der Falte nach dem Formen, nach oben…

Das Mandelbrot besteht zur Hälfte aus Vollkornmehl und einem Teil gemahlener und gehobelter Mandeln. So wird das Brot nicht nur interessanter im Geschmack, sondern auch noch ein wenig nahrhafter. Die gemahlenen und gehobelten Mandeln im Brot sorgen für eine tolle Lockerheit in der Brotkrume. Das Vollkornmehl sorgt für den gesunden Biss.   Wenn Du Dir…

Egal ob Silvester, Geburtstagsfeier oder Grillparty: die Partystangen sind zum Buffet, zu einem bunten Salat oder einfach nur so ein echter Renner und passen überall. Beim Belag kann man nach Lust und Laune vorgehen. Ich mag gerne Schinkenwürfel und verschiedene Saaten wie zum Beispiel Sonnenblumenkerne oder Sesam. Auch geriebener Käse und Röstzwiebeln schmecken als Belag…

Die weihnachtliche Stimmung hat sich bei mir nun auch im Brot niedergeschlagen. Warum nicht mal ein süßes Brot?! Dieses pull-apart-bread (Zupfbrot) mit pürierten Äpfeln und Zimt passt perfekt zu einem Adventssonntag. Außerdem ist es auch optisch sehr interessant. Ich mag es gern, wenn die pürierten Äpfel noch ein wenig stückig sind. Wer dies nicht mag,…

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit, aber auch mal als Alternative zu Ciabatta zum Salat, schmeckt ein rustikales Brot lecker. Durch den Roggenanteil mit 50% und dem Sauerteig schmeckt dieses Brot richtig kräftig und säuerlich. Ich habe dazu fertigen Sauerteig aus dem Laden verwendet. Ich habe das Brot auf einem Pizzastein im Ofen gebacken. Dadurch…

Als ich beim letzten Einkauf an den Weihnachtsbackutensilien vorbeigelaufen bin, kam mir die Idee zu diesem Brot. Für das Haselnussbrot kaufte ich mir gehobelte und gemahlene Haselnusskerne. Das Brot schmeckt durch die gemahlenen Haselnusskerne schön nussig und die gehobelten Haselnusskerne geben den Biss. Vor der zweiten Gehphase wälze ich das Brot in einer Handvoll gehobelter…