BROT aber lecker

Der Blog rund ums Brot backen

Wenn Du  selber backst, weißt Du was wirklich drin ist.


Rezepte

Viele leckere Rezepte
zum selber Nachbacken.

Rund ums Brot

Interessantes und informatives
zum Thema Brot.

26. November 2017

Haselnussbrot – schön aromatisch

Als ich beim letzten Einkauf an den Weihnachtsbackutensilien vorbeigelaufen bin, kam mir die Idee zu diesem Brot. Für das Haselnussbrot kaufte ich mir gehobelte und gemahlene Haselnusskerne. Das Brot schmeckt durch die gemahlenen Haselnusskerne schön nussig und die gehobelten Haselnusskerne geben den Biss. Vor der zweiten Gehphase wälze ich das Brot ...weiterlesen
8. Januar 2017

Walnussbrot – durch Nüsse schön knackig

ckig Walnüsse im Brot sorgen dafür, dass das Brot sehr knackig wird. Ich zerstoße oder hacke die Walnüsse, sodass einige Walnüsse ganz fein werden, jedoch einige grobe Stücke noch übrig bleiben. Das führt nachher zu richtig Biss in der Krume. Bei diesem Rezept habe ich mich an Brotgewürz versucht. Dazu ...weiterlesen
8. Januar 2017

Brot schwaden bzw. bedampfen – mit ganz einfachen Mitteln

Auch in handelsüblichen Backöfen kann man ein gewisses Maß an Dampf erzeugen. Dieses ist wichtig, damit die Hefe ihren Ofentrieb entfalten kann, ohne dass die Oberfläche zu schnell fest wird. Die Öfen in Bäckereien bieten dazu natürlich andere Möglichkeiten, aber es geht auch zu Hause. Ich ...weiterlesen
11. Dezember 2016

Burger Buns – leckere Vollkorn-Burger-Brötchen

Mit selbstgebackenen Burger-Brötchen schmeckt der eigene Burger zu Hause noch besser. Ich backe sie als Vollkornbrötchen mit Haferflocken. Sie haben dadurch ein bisschen mehr Biss und sind ein bisschen kräftiger im Geschmack. Wenn ihr das Brötchen vor dem Belegen kurz auf der Innenseite anbratet, wird es noch krosser. Die Burger-Brötchen ...weiterlesen
20. November 2016

Kürbisbrot – mit Kürbisfleisch passend zum Herbst

Dass der Kürbis ein vielseitiges Nahrungsmittel ist, ist ja bekannt. Für das Kürbisbrot verwende ich nicht nur Kürbiskerne, sondern sogar das ganze Fleisch eines Hokkaidokürbisses. Das Brot ist nicht nur saftig, sondern hat auch eine tolle Farbe. Um den Hokkaido besser schneiden zu können, stelle ich ihn für ...weiterlesen
31. Oktober 2016

Fladenbrot – mit wenigen Zutaten selbst hergestellt

Fladenbrote sind in vielen Ländern beliebt. Kennengelernt habe ich sie zu indischem Essen. Dort werden sie als Naan bezeichnet. Sie können mit wenigen Zutaten gut selbst hergestellt werden. Der Teig ist durch das Olivenöl sehr angenehm und unkompliziert zu bearbeiten. Der Teig hat eine Gehzeit von ca. 45 Minuten. ...weiterlesen